Bereits zum 30. Mal trafen sich am Montag, den 03.02.2020 Schüler, Lehrer, Eltern und Gäste zu einem Bandabend. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe wird den Bands des Trägervereins Europäisches Gymnasium Waldenburg die Möglichkeit gegeben, vor einem interessierten Publikum aufzutreten. Neben den Bands gehörten auch tolle Einzelbeiträge der Schulen und Internate zum abwechslungsreichen Programm.

Veranstaltungsort war diesmal die Remser Filiale der Bäckerei Förster!

Wie schon zur Tradition geworden, begann die Bandklasse. Da einige Schüler der 6. Klassen zum Schüleraustausch in Helsinki waren und es noch zusätzlich Krankmeldungen gab, war der Auftritt eine Herausforderung für die Schüler. Doch mit der Unterstützung der Lehrer der Jugendkunstschule haben sie ihre Aufgabe solide gemeistert.

Es folgten instrumentale und gesungene Einzelbeiträge, sowie drei Schulbands, die allesamt für viel Freude beim Publikum sorgten.

Eine Band forderte bei einem vorbereiteten Überraschungssong das Publikum auf, den Name eines in Mexiko beliebten alkoholischen Getränkes zu rufen, was die Stimmung im Raum weiter anheizte.

Mit dem Rockklassiker „Nothing Else Matters“ begeisterte eine weitere Band.

…und zu guter Letzt spielte die Lehrerband und verabschiedete sich mit einer Melodie aus der Muppet Show vom Publikum.

An dieser Stelle geht ein großer Dank an das Team der Bäckerei Förster, welches die Räume zur Verfügung stellte und für eine gute Versorgung mit Speisen und Getränken sorgte.