Den Schülern der Jugendkunstschule bot sich am Montag, dem 4. 2. 2019 erneut die Gelegenheit, die eigene Musikalität vor Publikum zu präsentieren. Gezeigt wurde ein vielfältiges Programm, welches wieder von Dagmar Hanf moderiert wurde. Neben Schülern, die ihre ersten Erfahrungen auf der Bühne sammeln konnten, waren auch Beiträge zu hören, bei denen die Bühnenerfahrung deutlich zu spüren war und das Publikum beeindruckten. Neben mehreren Einzelbeiträgen in den Fächern Gesang, Klavier, Querflöte, E- und Konzertgitarre waren auch ein Holzbläsertrio (Oboe, Querflöte, Querflöte) und ein E-Bassterzett zu hören. Eine ungewöhnliche Version des Songs Heart Of Gold sang Jakob Dobos, der sich selbst am Klavier und mit der Mundharmonika begleitete.