Kein Schnee, Temperaturen wie im Frühling und Regenwetter wie im April – und in der Sachsenlandhalle herrschte dennoch eine weihnachtliche Stimmung.
Denn am 03.12.2018 luden das Jugendblasorchester, die beiden Chöre „Popchor(n)“ und „Tune In“, das Saxophonquartetts „Ludmilla Kaschlewski“, das Gitarrentrio, Solisten sowie die Lehrerband zum alljährlichen Weihnachtskonzert des Europäischen Gymnasiums und der Freien Jugendkunstschule Waldenburg ein. Das Programm  war auch in diesem Jahr wieder breit gefächert und stimmte die zahlreich erschienenen Gäste auf Weihnachten ein. Der Überraschungsgast entpuppte sich als „Schneekönigin“ und hatte für so gut wie jeden im Raum ein paar „nette“ Wünsche auf Lager.