„Was? Schon ein Konzert? - Wir haben doch erst seit drei Monaten Instrumentalunterricht!“
Und doch funktioniert es! Das zeigten die SchülerInnen der Bläserklasse 5 und 6 sowie des Nachwuchsorchesters am 05.12.2018 zum Bläserklassenkonzert. In der bis auf den letzten Platz gefüllten Turnhalle der Oberschule präsentierten die knapp 70 jungen MusikerInnen, was sie seit Beginn des Schuljahres gelernt haben. Es ist wirklich beeindruckend, was sich die Kinder im Rahmen des Bläserklassen- und Instrumentalunterrichtes durch ausgebildete Instrumentallehrer aneignen und im Weihnachtskonzert bereits umsetzen.
Ein großes Dankeschön an alle Lehrbeauftragten und Herrn Hofmann, den Leiter der Bläserklassen und der Blasorchester.