Von Kids für Kids hieß das Konzert, das von Lehrern und Schülern der Jugendkunstschule am 14.06. in der Aula des Eurogymnasiums dargeboten wurde. Für die jungen Zuschauer war es sehr interessant, verschiedene Instrumente kennen zu lernen und zu hören, wie große und kleine Leute darauf spielen. Die Musiker zeigten wie man lustige, traurige, laute, leise, schwungvolle und getragene Töne erzeugen kann. Neben der Gitarre wurde die Geige, das Klavier, verschiedene Blockflöten und auch Gesang vorgestellt. Am Anfang und am Ende spielten Tilo Kittel, Uta Geser, Christiane Gagelmann und Frank Neubauer zusammen und zeigten wie harmonisch die Instrumente gemeinsam klingen können.