Die Lehrer und Schüler der Freien Jugendkunstschule Waldenburg trafen sich am 06. November zu einer Musizierstunde im Kammermusiksaal der Schule. Die Musizierstunden gehören zu den traditionellen Veranstaltungen. Es gibt sie schon seit Gründung der Schule vor fast 20 Jahren. Die jungen Musikanten und Musikantinnen haben die Möglichkeit, erarbeitete Stücke vor Publikum vorzutragen und dabei Bühnenerfahrung zu sammeln. Von der Blockflöte über Klavier, E-Bass, Gesang und Gitarrenensemble war ein vielseitiges Programm zu hören.